5. Januar 2013

Ähren. Quillinganleitung.



Material:

  • Papierstreifen (fertig gekauft oder selbst im Streifenschredder hergestellt oder mit Schere in gewünschte Breite geschnitten) - Sandfarbe, 2mm Breite, 15-17 mm lang.
  • Quillingstift oder Zahnstocher (einen Schlitz einschneiden, in den das Papier geklemmt wird)
  •   Bastelkleber

Klemmen Sie den Streifen in den Zahnstocher und wickeln Sie den um den Zahnstocher auf (aber nicht ganze Streife aufwickeln, 2-3cm frei lassen) Den Streifen vorsichtig aufspringen lassen bis zur gewünschten Größe.

An beiden Seiten die fertige Rolle kneifen Sie etwas zusammen, um ein Körnchen zu formen. Befestigen Sie das äußere Ende mit Kleber. Machen Sie mehreren Körnchen (möglichst gleiche Größe)

Schneiden Sie die Streifenspitzen mit der Schere schräg ab.

Kleben Sie 2 Quillingkörnchen zusammen Und

kleben Sie weitere "Körnchen", wie auf den Bildern, zusammen

Kommentare :

  1. cute!!thank for sharing!!
    Nati from Brazil

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tolle Anleitung. Ich will mal das Quillen versuchen.
    Die Ähren sehen super aus.
    Liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  3. Danke und sehr gerne. Ich werde mich freuen, wenn die Anleitung hilfreich ist.
    LG
    Gulnas

    AntwortenLöschen