2. November 2010

Die Herzen. Pappmache.




Die Herzen zu machen, ist einfach. 
Sie brauchen dafür ein Draht, Alufolie, Tapetenkleister, Toilettenpapier (Servietten), Krepp-Klebeband. Draht, aus dem ich die Herzen gemacht habe, ist aus Aluminium (ca. 2 mm ø).

1. Aus dem Draht wird eine beliebige Form gebogen, zum Beispiel eine Spirale. Ein Ende des Drahtes, wo später Herz gelegt wird, wird verbogen. (Siehe Bild 2)

2. Verbogene Ende des Drahtes wird danach mit mehreren Schichten Alufolie überzogen und freihändig wird aus Alufolie ein Herz geformt(siehe Bild 3 – 4).

3. Draht wird mit Krepp-Klebeband umwickelt und schließlich wird die ganze Form mit Papier beklebt.

Viel Spaß beim Nachmachen.



Kommentare :